Volkswagen, Eni und SAP

Nach den Misserfolgen mit BASF und Banco Santander war das Budget aufgebraucht. Also habe ich weitere 1.500 € auf dieses Depot eingezahlt.

Aber in welche Werte investieren? Dazu verunsicherte mich auch noch das Momentum. Ist jetzt der richtige Einstiegsmoment? Oder doch lieber warten?

Ein Kumpel macht verdammt viel Asche, und das seit Jahren, mit dem Trading von Volkswagen. Also habe ich mir diesen Wert angeschaut und bin dann tatsächlich bei 102 € eingestiegen. Mit ganzen 7 Aktien. Die ich noch am gleichen Tag für 107,40 € verkauft habe. Cool, oder? Naja, in der nachfolgenden Woche statt der Kurs stabil bei über 120 €.

Da ich wieder Budget frei hatte, habe ich mir dann Aktien von Eni und SAP zugelegt. Aktuell sind diese Werte allerdings eher langweilig. Abschließend kann ich dazu sagen, dass ich jetzt vier Werte im Depot habe und kein Geld zum weiteren Zocken. Schade eigentlich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: