Corona nervt…

Zwischenzeitlich lag der DAX bei knapp 11.600 Punkten. Meine BASF Aktien bei – 18 %. Läuft. Naja, in die falsche Richtung.

Seit ein paar Tagen habe ich mir ein paar Werte als Favorit angelegt. Z.B. Piaggio, Yamaha, ING Group und Banco Santander.

Heute morgen habe ich dann tatsächlich einen Kaufauftrag abgegeben, 180 Stück der Banco Santander zum Kaufkurs von 3,15 €. Kurz vor 15:00 die Bestätigung, dass der Kauf genauso durchgeführt wurde. Da ich an der Börse Madrid zugeschlagen habe, sind die Gebühren doppelt so hoch.

Aktuell liegen meine BASF bei 12,61 % im Minus und die neuen Bankaktien sind auch rot, allerdings nur mit 0,73 %.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: