Ich bin wieder hier

Zwischen stressiger Projektarbeit, abwarten wie sich der Coronavirus entwickelt und die Krankheitswelle meiner Fußballmannschaft managen war nicht viel Zeit für´s Traden.

Traden? Was ist das? Denn nach wirklich vielem bürokratischem Hin und Her, musste ich ein paar Cent überweisen. Damit die Bank sicherstellen kann, dass mein hinterlegtes Konto auch meines ist. So ganz digital und schnell ist das alles nicht.

Wie dem auch sei – durch den Coronavirus ist mein Hauptdepot von knapp 11 % auf 0 % gesunken. Demzufolge ist gerade die Entscheidung für mein erster Trade (und die Entscheidung für die erste Aktie) noch nicht gefallen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: