Das Festhalten an Banco Santander

Psychologisch natürlich völlig falsch, aber ich kann nicht anders als die Aktien nicht mit Verlust zu verkaufen. Wie im Fall der spanischen Großbank, aber auch an BASF halte ich fest.

Solange der Depotwert über 3.000 € liegt ist alles vollkommen in Ordnung.

TUI habe ich ein zweites Mal gekauft und sind mal wieder ein starkes Risikopapier.

SAP habe ich ebenfalls ein zweites gekauft, allerdings mit einer längeren Haltedauer.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: