Das neue morgen

Die Bundesliga hat ihren ersten Geisterspieltag hinter sich und heute sehe ich eine Umfrage des Kicker, ob man sich mit Geisterspielen anfreunden kann. Aktuell können sich knapp 43 % Geisterspiele vorstellen.

Vor ca. 2 Monaten, nach dem Derby Gladbach – Köln, wäre die Prozentzahl einstellig gewesen.

Meine Meinung dazu ist, dass diese 43 % sich denken „besser so als gar keine Bundesliga“. Und ganz ehrlich, genau meine Denke. Aber wie vor 2 Monaten sage ich zusätzlich, dass ich diese Geisterspiele recht entspannend finde.

Ich fluche weniger, mein Puls und meine Anspannung ist jeweils geringer. Für meine Gesundheit deutlich besser. Danke!

Ein weiterer positiver Aspekt ist „die gesparte Zeit“. Zeit sparen? Wie geht das denn?

Letzte Woche wäre ich nach Leipzig zu einer Konferenz gefahren. Mit der Deutschen Bahn.

Meine Firma (und ich natürlich auch) hat knapp 10 Stunden Anreisezeit und Hotelkosten eingespart.

Die Konferenz war sehr gut (online) organisiert und ich habe deutlich weniger Kalorien zu mir genommen. Zack. Mal wieder was Positives.

Und mal am Rande, meine nächste CDU Vorstandssitzung findet auch online statt.

Vielleicht halten sich ein paar moderne, neue Methoden auch in einer Corona-freien-Neuzeit.

Ich werde auf jeden Fall dafür kämpfen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: