Kurzes Update zu P2P Krediten

In der letzten und in dieser Woche haben mich viele Fragen erreicht, daher ein kurzes Update und Infos.

Ich habe mir im Dezember knapp 20 Plattformen angeschaut und am Ende mich auf die „interessantesten“ fokussiert. Daraus ist dann folgendes Ranking entstanden.

5. Platz: Crowdestor. Die „coolste“ Plattform, mit der hätte ich prinzipiell am meisten Spaß. Allerdings wahrscheinlich auch die zeitintensivste und die mit den höchsten Risiken.

4. Platz: Mintos. Mir gefallen Apps. Mintos hat wenigstens eine, ansonsten haben mir die P2P-Einstellmöglichkeiten nicht gefallen.

3. Platz: Estateguru. Ähnlich wie Crowdestor, halt „nur“ mit Immobilien. Nach wie vor könnte ich mir vorstellen reinzugehen, aber mein Geld ist endlich und ich habe nicht mehr viel übrig (für sowas).

2. Platz: Robocash. Ähnlich wie Mintos, leider ohne App. Allerdings hat mich der Background der Robocash Gruppe eher angesprochen, d.h. bessere Kapitalausstattung, viel mehr Erfahrung

1. Platz: Bondora. Es sind im „Go & Grow“ nur 6,75 % Zinsen. Aber es ist so schön chillig, dass Geld erscheint am sichersten als bei den anderen Anbietern und es auch sehr kurzfristig verfügbar.

Hier ein kleiner Auszug…

Der Zinssatz bei Robocash liegt aktuell bei durchschnittlich 10,7 %.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: